Hotline: +49 (0)711 - 25 8585 40|info@gl-beauty.de

Wimpernkleber – FAQ

Wimpernverlängerung Schulung GL Beautycompany Profi

FAQ – Wimpernkleber

Die Qualität und Haltbarkeit einer künstlichen Wimpernverlängerung steht und fällt mit dem Kleber. Was ist bei Auswahl, Anwendung und Lagerung zu beachten? Dies und mehr verrät Stefanie Pöschl.

 

 

 

Für zahlreiche Nagelstudios stellen Wimpernverlängerungen eine willkommene zusätzliche Einnahmequelle dar. Der lukrative Service beschert ihnen viele neue Stammkunden, da Eyelash-Extensions regelmäßig gepflegt werden müssen. Darüber hinaus sind Nageldesigner geradezu prädestiniert für das Ausführen dieser handwerklich präzisen Arbeit. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, braucht man neben entsprechender Fingerfertigkeit vor allem eins: einen guten Wimpernklebstoff. Die Auswahl eines professionellen Wimpernklebstoffs fällt vielen Stylisten schwer. Wichtiger als der Preis sind objektive Kaufkriterien und Gütestandards.

Wimpernkleber – worauf müssen Sie achten?

Der Wimpernkleber basiert auf Cyanacrylat. Er härtet mit Wassermolekülen aus der Luft aus. Je höher die Luftfeuchtigkeit ist, desto schneller trocknet der Wimpernkleber. Deshalb sollte ein geöffneter Wimpernkleber keinesfalls im Kühlschrank gelagert werden. Die Luftfeuchtigkeit überprüft man mit einem Hygrostat. Er zeigt an, wie hoch Feuchtigkeitsgehalt und Temperatur im Raum sind. Beides ist für eine schnelle Verarbeitung und einen optimalen Halt entscheidend. Deshalb sollten Sie beim Kauf eines Wimpernklebers unbedingt wissen, bei welcher Luftfeuchtigkeit und bei wie viel Grad die optimale Verarbeitungsphase ist. Die meisten Wimpernkleber lassen sich bei einer Luftfeuchtigkeit zwischen 40 bis 55 Prozent und einer Temperatur zwischen 21 bis 29 Grad perfekt verarbeiten.

Wichtig: Achten Sie vor allem im Winter auf eine ausreichende Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen. Trockene Luft fördert nämlich die Kleberdämpfe und kann zu tränenden Augen oder gereizten Atemwegen führen. Im Wimpernkleber sind schwarze Pigmente enthalten, die sich nach einiger Zeit am Boden absetzen können. Es empfiehlt sich daher, den Kleber regelmäßig vor Gebrauch zu schütteln. Hierfür sollte man den Deckel abschrauben und mit einem Latexhandschuh oben auf den Kleberhals drücken. So vermeidet man, dass der flüssige Klebstoff während des Schüttelns in den Deckel geschleudert wird, den Schraubverschluss runterläuft und hart wird. Der Deckel ließe sich dann nur noch ziemlich schwer aufschrauben.

Hygrometer Wimpernverlängerung Luftfeuchtigkeit
Ein Hygrostat zeigt die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit an.


Wie lange hält der Kleber? Wann muss er getauscht werden?

Je nach Firma hat ein Wimpernkleber eine unterschiedlich lange Haltbarkeit nach dem Öffnen. Generell lässt sich sagen, dass ein Klebstoff mit hohem Cyanacrylat-Anteil schneller austrocknet als ein Produkt mit niedrigem Gehalt. In einer größeren Flasche lässt sich mehr Luft einschließen als in einer kleineren. Vermeiden Sie daher den Kauf von Flaschen mit mehr als zehn Gramm. Achten Sie beim Aufmachen außerdem darauf, dass nur eine möglichst kleine Öffnung am Flaschenhals entsteht, damit möglichst wenig Luft eindringen kann. Bei größeren Flaschen empfiehlt es sich, gelegentlich den Hals komplett vom Gefäß abzunehmen und den Kleberpfropfen zu entfernen. So vermeiden Sie, dass der noch frische und flüssige Klebstoff mit dem bereits angetrockneten Klebstoff in Kontakt kommt. Der Klebstoff ist wahrscheinlich nicht mehr zu gebrauchen, wenn Sie feststellen, dass er nur noch aus durchsichtiger Flüssigkeit mit einzelnen schwarzen Pigmenten besteht. Zieht der Kleber trotz optimalem Raumklima schnell Fäden, muss er ebenfalls ausgetauscht werden. Wie reagiere ich bei einer allergischen Reaktion? Eine Allergie auf Wimpernkleber zeigt sich meistens in den ersten 48 Stunden nach der Anwendung. Die Augen sind rot und brennen. Der Lidrand juckt und die Haut kann sich abschuppen. Zuerst sollte man die Kundin beruhigen. Die Wimpern sollten aber auf jeden Fall dran bleiben. Niemals sollte ein Wimpernentferner auf die Augen aufgetragen werden. Spätestens nach 48 Stunden ist der Kleber komplett ausgedampft und abgebunden. Nach dieser Zeit findet keine weitere Reizung statt. Die Allergie wird also wieder abklingen. Um die unangenehmen Symptome der Allergie zu lindern, kann ein Nano-Sprühnebler zur Soforthilfe eingesetzt werden. Dieses Gerät verwandelt Wasser in feinsten Sprühnebel. Dadurch kann der Kleber sofort abtrocknen und die Dämpfe werden abgebunden. Achten Sie beim Kauf auf die Qualität. Zu große Wassertropfen können die Haltbarkeit beeinträchtigen. Die Kundin kann sich zudem in der Apotheke eine Kortisonsalbe holen. Je nach Bedarf können auch Augentropfen verwendet werden. Vor jeglicher Anwendung eines Medikamentes muss die Kundin immer einen Arzt oder Apotheker zurate ziehen. Sie sollte sich niemals ohne Rücksprache selbst behandeln.


Kann bei einer Allergiekundin nochmals geklebt werden?

Bei bestehender Allergie ist das ein Risiko und unter keinen Umständen zu empfehlen. Auch ein Sensitiv-Klebstoff enthält in abgeschwächter Form Cyanacrylat. Die Kunden werden nach mehreren Anwendungen selbst auf geringere Mengen des Inhaltsstoffes sensibler und reagieren wieder allergisch. Es ist ratsam, komplett auf das Kleben von Wimpern zu verzichten. Auch seine geringe Haltbarkeit spricht gegen einen Sensitiv-Kleber; diese ist durch den niedrigen Anteil an Cyanacrylat bedingt. Die Kunden müssen dann in kurzen Abständen (ein bis zwei Wochen) zum Refill-Termin erscheinen.Auch ein Sensitiv-Klebstoff enthält in abgeschwächter Form Cyanacrylat. Die Kunden werden nach mehreren Anwendungen selbst auf geringere Mengen des Inhaltsstoffes sensibler und reagieren wieder allergisch. Es ist ratsam, komplett auf das Kleben von Wimpern zu verzichten. Auch seine geringe Haltbarkeit spricht gegen einen Sensitiv-Kleber; diese ist durch den niedrigen Anteil an Cyanacrylat bedingt. Die Kunden müssen dann in kurzen Abständen (ein bis zwei Wochen) zum Refill-Termin erscheinen.

Wimpernkleber dauerhafte Wimpernverlängerung

 

 

2016-11-08T11:16:07+00:00
Wimpernverlängerung Schulung GL Beautycompany Profi

FAQ – Wimpernkleber

Die Qualität und Haltbarkeit einer künstlichen Wimpernverlängerung steht und fällt mit dem Kleber. Was ist bei Auswahl, Anwendung und Lagerung zu beachten? Dies und mehr verrät Stefanie Pöschl.

(mehr …)

2016-11-08T11:16:07+00:00