Hotline: +49 (0)711 - 25 8585 40|info@gl-beauty.de

OSTERN

10 TIPPS FÜR SCHÖNE, ENTSPANNTE FEIERTAGE

Ostern – entspannte Feiertage

Vor uns liegen die Oster-Feiertage und wir haben Zeit: Zum Ausruhen, für einen Kurzurlaub, für Familie und Freunde, zum Ausschlafen, zum kreativ sein oder auch für Pflege und ein wenig Wellness… Was meint ihr? Wir haben euch ein paar ganz unterschiedliche, inspirierende Ideen für die freie Zeit zusammengestellt:

1. WIE WÄRE ES MIT EINER EINLADUNG ZUM OSTERBRUNCH?

Ob Ostersonntag oder Ostermontag – ein Brunch ist immer eine schöne Idee. Man hat die liebe Familie oder die besten Freundinnen um sich und der Aufwand kann sich in Grenzen halten: Ihr ladet ein und damit es für euch nicht so stressig wird, bringt einfach jeder Gast etwas Leckeres zum Schlemmen mit. Rezepte finden sich zum Beispiel unter: www.springlane.de

2. HABT IHR SCHON EINMAL EIN OSTERFEUER ERLEBT?

Als Volkssitte wird das Osterfeuer schon seit 1559 erwähnt. Dabei werden Holzstöße auf Feldern oder auf dem Kamm eines Berges so errichtet, dass sie weithin sichtbar sind und dann angezündet. Das Schauspiel ist sehr eindrucksvoll, weil die Holzstapel einfach so unglaublich hoch aufgetürmt werden. Nehmt euch was Warmes zum Anziehen mit und ein klein wenig Verpflegung – eine Thermoskanne mit Tee zum Beispiel ist auch eine gute Idee.

3. GESUCHT UND GEFUNDEN

Hat es euch als Kinder nicht auch immer so unglaublich viel Freude gemacht, an Ostern Geschenken und Süßigkeiten zu suchen? Klar können wir uns Erwachsene kleine Geschenke auch einfach auf den Platz legen – aber ist das Verstecken und Suchen nicht auch heute noch ein echter Spaß? Schöne Erinnerungen werden wach und ein gutes Gefühl wird sich einstellen. Ehrlich – dafür ist man nie zu alt!!!

Ostern – entspannte Feiertage

4. DEKORATION IST ALLES – ÜBERALL

Ob ihr kleine Tischkarten aufstellt, lauter kleine Schokoeier auf dem Tisch verteilt, kleine Hasen überall in der Wohnung aufstellt – Perfektion ist nicht gefragt, es soll alles einfach bunt und fröhlich aussehen! Das macht nicht nur euch gute Laune, sondern einfach jedem, der all die schönen Sachen sieht!

5. DIE SACHE MIT DEN SERVIETTENHASEN

Eigentlich auch Deko: Eine kleine Anleitung für den Serviettenhasen, für Ungeübte: Einfach Eier hartkochen, abkühlen lassen und mit einem schwarzen Edding ein Gesicht draufmalen. Dann eine Serviette, nehmen, erst als Dreieck und dann zu einem langen Band falten. Das legt ihr von unten nach oben um das Ei und bindet oben die Enden mit einem Band zusammen. Jetzt sehen die Serviettenenden aus wie Hasenohren! In einen Eierbecher oder ähnliches setzen – fertig.

6. KURZURLAUB

Wie wäre es einer kurzen Städtereise? Alle erdenklichen Anbieter von Flug- und Hotelreisen machen gerade sehr attraktive Angebote. Es muss ja nicht weit sein – aber eine kleine Entdeckungsreise? Das weitet den Horizont, die Tage an einem anderen Ort werden euch viel länger vorkommen, als wenn ihr zu Hause bleiben würdet – also ist der Erholungseffekt auch deutlich größer.

7. KEINEN WECKER! JETZT NICHT!

Genau, ihr steht an den Feiertagen einfach mal nicht mit einem Wecker auf. Ausschlafen ist angesagt und ihr werdet euch nicht so viel vornehmen! Packt die Tage nicht mit zu vielen Verabredungen voll, lasst auch mal eine ganz gemütliche Zeit zu. Auf dem Sofa liegen, einen Lieblingsfilm schauen, nicht schick anziehen, sondern im Schlafanzug bleiben? Als Kinder haben wir das geliebt, oder?

Ostern – entspannte Feiertage

8. WELLNESS FÜR ZUHAUSE

Lange, ausgiebige Badewanne, eine Maske oder ein schönes Serum für Augen, Gesicht und Hände, ein Fussbad – was darf es sein? Gönnt euch einen Frühjahrskick und verwöhnt euch! So ganz bewusst! Geht in den nächsten Tagen vielleicht noch einmal shoppen und holt euch die Pflegeprodukte nach Hause, die dafür noch fehlen. Natürlich solltet ihr jeden Tag etwas Gutes für Euch tun – aber manchmal darf es auch ein wenig mehr sein.

9. WELLNESS AUSSER HAUS

Ihr wollt einen Wellnesstag – aber nicht zu Hause? Dann geht in einen schönen Wellnessbereich in eurer Umgebung. Es gibt immer mehr Day-Spas, fragt aber dafür einfach auch mal in den großen Luxus-Hotels nach: Die haben alle einen Spa-Bereich, in den man gegen eine (meist ganz attraktive) Gebühr auch mal nur für einen Tag oder ein paar Stunden hineingehen kann. Das Ambiente ist toll, Getränke sind meist dabei und ihr könnt genießen.

10. DAS MACHT UNS FRISCH – DETOX KOMPLETT MIT TEE STATT KAFFEE

Klar, Tee ist bester Detox-Partner überhaupt. Nutzt die Frühjahrszeit und steigt einfach öfter mal von Kaffee auf Tee um, falls ihr das nicht sowieso schon getan habt. Unter den verschiedenen Tee-Sorten und -Variationen gibt es echte Entgiftungskünstler, die auch noch schmecken! Probiert euch durch: Am besten wirken grüner und weißer Tee, Matcha gibt dazu noch eine Extra-Portion Power. Es gibt sie pur oder angereichert mit angenehm duftenden Kräutern oder Früchten. Dieses Tees reinigen, puffern und machen glücklich…

2017-04-06T15:33:06+00:00 6. April 2017|